Partner werden
Produkte
DEOS composing Portfolio

Entdecken Sie unser umfangreiches Produktportfolio für die Gebäudeautomation. Vom BACnet/SC Controller bis hin zur B-AWS zertifizierten Gebäudeleittechnik OPENweb finden Sie bei uns das passende Produkt für Ihr individuelles Vorhaben.

Lösungen

Entdecken Sie unsere praxisnahen Lösungen für die Gebäudeautomation. Profitieren Sie vom Energiemonitoring, dem Fernzugriff und der Standortvernetzung und vielen weiteren Lösungen.

Services

Entdecken Sie unser Service- und Dienstleistungsangebot für unsere Partner, Kunden und Interessenten.

Warum DEOS?

Wir machen unsere Partner erfolgreicher. Erfahren auch Sie, warum Sie mit uns zusammenarbeiten sollten.

Kontakt
Whitepaper

Hier finden Sie praxisnahe Informationen und Tipps rund um die klassische Gebäudeautomation und moderne Smart Buildings hochwertig aufbereitet.

Produkte DEOS onSite

DEOS onSite –
Gesamtlösung für die effiziente Inbetriebnahme von Gebäudeautomationssystemen

Mit DEOS onSite möchten wir Ihre hohen sowie häufig intransparente Kosten senken. Informieren Sie sich noch heute, welche Vorteile unser Inbetriebnahme-Tool hat.

DEOS onSite App

Vorteile

  • Zeitersparnis bei Testdurchführung

    Ca. 30-40% Zeitersparnis pro Datenpunkt (1:1-Test):

    • Testdurchführung mit einer statt zwei Personen.
    • Reduzierte Wegstrecke durch Testdurchführung direkt am Feldgerät.
    • Bereits bei einem kleinen Projekt mit 200 Datenpunkten kann ein Arbeitstag eingespart werden! 
  • Automatisches Prüfprotokoll

    • Umfangreiches Prüfprotokoll wird automatisch mit dem aktuellsten Stand erstellt.
    • Lösung für die verstärkte Durchsetzung der normseitigen Anforderungen hinsichtlich der Inbetriebnahme-Protokollierung in der Praxis.
    • Benutzer- und geräteübergreifendes Prüfprotokoll für maximale Informationstiefe bei minimalem Aufwand.
  • Nachtragsmanagement optimieren

    • Zusatzaufwände dokumentieren, beweisen & abrechnen. 
    • Fehlende oder fehlerhafte Vorleistungen anderer Gewerke werden erfasst und dokumentiert, somit ist eine frühzeitige Information des Auftraggebers möglich. 
    • Zusatzaufwände können mit dem Verursacher besprochen und abgerechnet werden. 
  • Mehr Projekte, mehr Umsatz

    • Einsatz freigewordener Techniker in weiteren Projekten.
    • Abwicklung von mehr Projekten bei gleichem Personaleinsatz. 
    • Variable Personalplanung durch Team Work Funktion
      inkl. Dokumentation mit Kommentaren/Bildern.
      • Kollegen haben alle Informationen zu einem Projekt in der App und sind schnell eingearbeitet. 
  • Wettbewerbsfähigkeit in Ausschreibungen steigern

    Senkung der kalkulierten Kosten pro Datenpunkt durch:

    • Zeitersparnis pro Datenpunkt 
    • Einsatz weniger geschulter Techniker durch Anleitung während der Testdurchführung 
  • Qualitätssteigerung im 1:1-Test

    • Weniger Nacharbeiten und professionelleres Auftreten gegenüber dem Auftraggeber.
    • „First Time Right“ Prinzip senkt die Kosten für Nacharbeiten und wiederholte Anfahrten der Baustelle.
    • Interne Prozessoptimierung

      Datentransparenz ermöglicht unternehmensinterne Optimierungen in der Inbetriebnahme-Phase. 

      Mögliche Analysen & Kennzahlen: 

      • Welche Feldgeräte-Typen verursachen die meisten Zusatzaufwände? 
      • Welche Vorgewerke/Subunternehmen verursachen die meisten Zusatzaufwände? 
      • Frühwarnsystem: Wie viele Zusatzaufwände werden wir hochgerechnet auf das Gesamtprojekt erzielen? 
      • Geringe Rüstzeiten für onSite im Büro und auf der Baustelle

        • Maximal einfache & schnelle Arbeitsvorbereitung in 30 Minuten! 
        • Projektsynchronisation in die Cloud auf Knopfdruck.
        • Verteile der Projektdaten pro Datenpunktliste via QR-Code.
        • DEOS onSite wird im Video vorgestellt

          Funktionsweise von DEOS onSite in sechs Schritten

          1. Synchronisieren der Datenpunkteliste

          Datenpunktliste mit der Cloud synchronisieren und die Zugangsdaten per QR-Code den Kollegen zur Verfügung stellen​.

          2. Importieren

          Datenpunktliste in die DEOS onSite App importieren. Hierfür kann der QR-Code abgescannt oder die Projekt-ID eingetragen werden.

          3. Verbindung aufbauen

          Verbindung mit den Automationsstationen aufbauen. Hierfür stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung (siehe unten).

          4. Testdurchführung

          Testdurchführung mit der DEOS onSite App oder dem OPEN FXL​.

          5. Erneute Synchronisation
          Synchronisation von DEOS onSite mit der Cloud und OPEN FXL.
          6. Prüfprotokoll exportieren

          Automatisch erstelltes Prüfprotokoll exportieren.​

          DEOS onSite Verbindungsaufbau

          Mit der DEOS onSite App kann der 1:1-Test aller Datenpunkte im Gebäude direkt am jeweiligen Feldgerät durchgeführt und dokumentiert werden. Die Kommunikation zwischen der onSite App und den Automationsstationen erfolgt wahlweise über WLAN oder LTE. Damit ist es möglich, fast alle Bereiche in einem Gebäude abzudecken. Für alle weiteren Datenpunkte steht derselbe Funktionsumfang im OPEN FXL für eine stationäre Testdurchführung zur Verfügung.

          1. DEOS Connect Box:

          • Einsatzzweck: Pro Projekt
          • Projekt-Phase: Inbetriebnahme & Wartung
          • Verbindungstypen: Cloud (LTE)

          2. DEOS onSite-Box

          In Umsetzung

          • Einsatzzweck: projektübergreifend
          • Projekt-Phase: Inbetriebnahme
          • Verbindungstypen: Cloud (LTE) & lokal (WiFi)

          3. OPEN FXL Toolkit:

          • Einsatzzweck: projektübergreifend
          • Projekt-Phase: Projektierung & Inebtetriebnahme
          • Verbindungstypen: lokal (Ethernet)

          Interesse geweckt?

          Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen weiter.