DEOS Unternehmensstruktur

Zukunftsorientiert ausgerichtet

Als Hersteller für moderne Gebäudeautomation ist es für uns unabdingbar, unser Produkt- und Lösungsportfolio auf die Bedürfnisse des Marktes zuzuschneiden sowie mit neuen Technologien und Lösungswegen unsere Innovationskraft unter Beweis zu stellen. Um diesem Umfeld heutzutage und auch zukünftig gerecht zu werden, ist die DEOS AG in drei Geschäftsfelder unterteilt, die intensiv zusammenarbeiten. So kombinieren wir unser Knowhow und unsere Kompetenz aus den Bereichen TGA, HLK, MSR und IT zu einem zukunftsorientieren Gesamtunternehmen. Genau das unterscheidet die DEOS AG von anderen Marktbegleitern und macht uns so einzigartig in der Branche.

Unsere Systempartner und Kunden wie Investoren, Fachplaner, Integratoren, FM-Dienstleister/Betreiber und Bediener beziehen Ihre Leistungen zentral von der DEOS AG und nicht von den einzelnen Geschäftsbereichen.

DEOS Control Systems

Die zentrale Einheit der heutigen DEOS AG ist die „DEOS Control Systems“, die als Hersteller für Gebäudeautomation das Kerngeschäft der DEOS AG darstellt. Sie entwickelt und produziert innovative Hard- und Softwareprodukte zur Automatisierung von Gebäuden und Anlagen in der eigenen SSD-Fertigung. Das Feedback von unseren weltweit mehr als 300 Systempartnern stellt das Fundament unserer Produkte und Lösungen dar. Zusätzlich prägen Impulse der Geschäftsbereiche „DEOS Gebäudeautomation“ und „DEOS Building IT“ das Produkt- und Lösungsportfolio der “DEOS Control Systems”. So sichern und gewährleisten wir eine marktnahe und praxisorientierte Entwicklung. Für Gebäude, die begeistern.

Die Kernzielgruppe des Geschäftsbereichs CS (Control Systems) ist unser stetig wachsendes Systempartnernetzwerk von Systemintegratoren in der ganzen Welt.

DEOS Gebäudeautomation

Die unternehmerischen Wurzeln der DEOS AG liegen im Geschäftsbereich der „DEOS Gebäudeautomation“, der als Systemintegrator und DEOS Produktverwender für die Digitalisierung und Automatisierung von Gebäuden und Anlagen regional um unseren Hauptsitz in Rheine agiert. Das Dienstleistungsportfolio umfasst dabei die Durchführung von GA-Projekten bis hin zur Wartung und Betreuung von HLK-Anlagen. So lernen wir aus der täglichen Anwendung unserer eigenen Produkte und Lösungen und entwickeln diese gezielt weiter. Auch unseren technischen Support für Systempartner unterstützen wir mit Knowhow aus dem Bereich der Gebäudeautomation. Diese starke Bindung zum Markt macht DEOS als Gesamtunternehmen so einzigartig.

Neben den Generalunternehmern gehören auch Bauherren sowie Endkunden zu der Zielgruppe des Geschäftsbereichs “DEOS Gebäudeautomation”.

DEOS Building IT

Aufgrund der zunehmenden Verschmelzung der IT- und TGA-Welt entwickelt die „DEOS Building IT“ modernste Lösungen zur Digitalisierung von Gebäuden und Anlagen. Die BIT kann somit als agiler Thinktank der DEOS AG bezeichnet werden, der die Bereiche IT & GA neu verknüpft und die Branche mit Innovationen maßgeblich vorantreibt. Die enge Zusammenarbeit mit dem Geschäftsbereich „DEOS Gebäudeautomation“ stellt unsere Innovationen dabei immer wieder vor praxisnahe Herausforderungen. Erprobte Produkte und Lösungen werden in das ganzheitliche DEOS Produkt- und Lösungsportfolio aufgenommen.

Zur Zielgruppe der “DEOS Building IT” zählen DEOS Systempartner, FM-Dienstleister/Betreiber, Bauherren/Besitzern sowie Endkunden.

DEOS Management

Zusammen mit unserem Team arbeiten wir tagtäglich mit Leidenschaft an intelligenten Lösungen für unsere Systempartner sowie Endkunden, mit denen wir ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit erzielen. Mit der stetigen Weiterentwicklung und Neuerfindung unserer Produkte setzen wir Akzente in der Branche und sorgen für größtmöglichen Komfort und optimale Energieeffizienz in Gebäuden. Für Gebäude, die begeistern.

Stefan Plüth ist Vorstandsmitglied und Geschäftsführer der DEOS AG.

Stefan Plüth
Vorstandsvorsitzender

Thomas Patzelt

Thomas Patzelt
Vorstand

Prof. Dr. Bernd Boiting ist Aufsichtsratvorsitzender der DEOS AG.

Prof. Dr. Bernd Boiting
Aufsichtsratvorsitzender