Schulungsübersicht

Schulungspaket 1

Schulungspaket 1

Schulungspaket 1 – für neue Systempartner

Das Schulungspaket 1 richtet sich speziell an neue Systempartner der DEOS AG. Als neuer Partner erhalten Sie und Ihre Mitarbeiter im Paket 1 umfassende Systemkenntnisse über das DEOS Produkt- und Lösungsportfolio von der Grundlagenschulung bis hin zur Systemintegration. Alle 3 Einzelschulungen besuchen Sie innerhalb von 6 Monaten nach Ihren individuellen Terminwünschen.

Details

Schulungspaket 2

Schulungspaket 2

Schulungspaket 2 – für bestehende Systempartner

Systempartner der DEOS AG erhalten im Schulungspaket 2 umfassendes Aufbauwissen zu den DEOS Produkten und Lösungen. Voraussetzung ist die bereits absolvierte Grundlagenschulung. Das Paket 2 beinhaltet zwei Einzelschulungen, die Sie innerhalb von 6 Monaten nach Ihren individuellen Terminwünschen besuchen können.

Details

Grundlagenschulung: DEOS Basiswissen

Grundlagenschulung: DEOS Basiswissen

Grundlagenschulung zur erfolgreichen Anwendung des DEOS Produktportfolios und der versierten Handhabung unseres Programmierwerkzeugs FUP XL 2 in Verbindung mit den DEOS Makro- und Template-Bibliotheken.

Am Ende dieser Schulung sind Sie befähigt, Ihre ersten HLK-Anlagen eigenständig unter Nutzung der Bibliotheken zu projektieren und damit Ihrem Unternehmen direkt einen Mehrwert zu bieten.

Details

Aufbauschulung 1: FUP XL 2 – Freie Programmierung & Systemintegration

Aufbauschulung 1: FUP XL 2 – Freie Programmierung & Systemintegration

Schulung zur Realisierung von individuellen Programmlösungen unter Einbeziehung der Systemintegration mit DEOS Automationsstationen. Erstellung von individuellen Projektierungen im FUP XL 2 durch Nutzung der FUP Module sowie der praktischen Anbindung von DEOS Automationsstationen an Anlagen oder Geräte über offene Standardprotokolle, wie Modbus, Dali, KNX und M-BUS (Meter-Bus).

Am Ende dieser Schulung sind Sie befähigt, individuelle Anlagenfunktionen im FUP XL 2 zu programmieren und zugehörige Visualisierungsdialoge zu erzeugen, sowie die o. g. Protokolle an der OPEN EMS für Ihre Projekte zu konfigurieren.

Details

Aufbauschulung 2: BACnet, SRU & OPEN<i>web</i>

Aufbauschulung 2: BACnet, SRU & OPENweb

Vermittlung von BACnet Grundlagen und der BACnet Programmierung der DEOS Produkte OPEN EMS, SRU und OPENweb. OPENweb bedienen und einrichten sowie die Nutzung der Erweiterungsmodule. SRU Programmierung und die Anwendung weiterer DEOS BACnet Tools.

Am Ende dieser Schulung sind Sie befähigt, einen OPEN EMS Controller als BACnet Server oder Client zu konfigurieren und mit OPENweb zu visualisieren. SRU Einzelraumlösungen zu erstellen und die OPENweb Leittechnik mit den Erweiterungsmodulen zu projektieren. Sie können alle Funktionen der BACnet GLT OPENweb in Ihrem Projekt nutzen.

Details

Zusatzschulung: Systemintegration kompakt

Zusatzschulung: Systemintegration kompakt

Aufbauend auf Ihren versierten FUP XL Kenntnissen, wird in der Schulung die praxisorientierte Anbindung von DEOS Automationsstationen an Geräte oder Anlagen über offene Standardprotokolle, wie Modbus, Dali, KNX und M-BUS (Meter-Bus) vermittelt.

Am Ende dieser Schulung sind Sie befähigt, die o. g. Protokolle an der OPEN EMS für Ihre Projekte zu konfigurieren.

Details

Webinar OPEN<i>energy</i>

Webinar OPENenergy

Das Webinar wird über zwei Termine durchgeführt. Im ersten Termin steht die Konfiguration von OPENenergy im Vordergrund. Hierzu werden Grundkenntnisse über den Funktionsumfang vermittelt und nach Wunsch erste Energiedaten importiert. Sie können die Auswerte- und Berichtsfunktion nutzen und beispielhaft den Energiebericht für ein Jahr generieren.

Im zweiten Termin unterstützen die Fachleute der DEOS AG Sie bei der Konfiguration und Inbetriebnahme des zu realisierenden konkreten Projektes.

Details

Individueller Workshop

Individueller Workshop

Individuelle Workshops gestalten wir nach Ihren Wünschen und Anforderungen im Projekt.

Am Ende des Workshops sind Sie befähigt, Ihr aktuelles Projekt zu erstellen bzw. haben dieses im Rahmen des Workshops bereits erstellt.

Details