Wir rufen Sie an!
 

VAV-Controller

 

In VAV-Systemen (Variable Air Volume) steht die Zuluft in direktem Zusammenhang mit den Bedingungen in den Räumen und Zonen. Das errechnete Zuluftvolumen steigt im Falle von höheren Anforderungen, bzw. sinkt im Falle von geringeren Anforderungen. Daher sind VAV-Systeme sehr energieeffizient und eignen sich hervorragend für die Raumklimaregelung. Vergleichbare CAV-Systeme (Constant Air Volume) benötigen bis zu 60 % mehr an Luftvolumen, was zu größeren Energieverbräuchen führt.

 

Leichte Integrierbarkeit der VAV-Controller


Die neuen DEOS VAV-Controller – erhältlich mit eingebautem Aktor oder als Wandmontagegerät – setzen neue Standards in Bezug auf Integrierbarkeit in neue oder bestehende Projekte. Die freien Ein- und Ausgänge der Controller decken den gesamten Umfang der VAV-Anwendungen ab und ermöglichen flexible Erweiterungen oder Änderungen für besondere Ansprüche.

Typische VAV-Anwendungen finden sich in Bürotürmen, Krankenhäusern, Hotels, Schulen, Einkaufszentren und Industriegebäuden, in denen die Room Automation Solutions der DEOS AG zum Einsatz kommen.

  • Frei konfigurierbarer anwendungsspezifischer Controller
  • Optional als Native BACnet MS/TP
    oder als Modbus Controller
  • Verbunden mit Raumthermostat
    über 3 Adern
  • Bis zu 4 Eingänge und 6 Ausgänge
  • Optional mit automatischer Druckerkennung

 


Weitere technische Informationen:

Im freien Downloadbereich unserer Webseite finden Sie Zertifikate, Broschüren, Flyer, den DEOS Produktkatalog und weitere Informationen zu unseren Produkten.

Ausführliche Datenblätter zu unseren Produkten stellen wir unseren Partnern und Kunden im DEOS Partnerbereich zur Verfügung.

Zum Downloadbereich Zum Partnerbereich