Wir rufen Sie an!
 

IO Module

Modular und mit starken Kommunikationseigenschaften sind die OPEN IO Module für alle Automatisierungsanwendungen der technischen Gebäudeautomation TGA optimal geeignet. Sie sind kompakt, leicht montierbar und mit verschiedenen Meßelementen universell einsetzbar.

Über einen Brückenstecker schließen Sie sowohl die Spannungsversorgung als auch den CAN-Bus an. Sensoren und Aktoren der Feldebene verbinden Sie über abziehbare Steckverbinder mit Schraub- oder Federzugklemmen bis 1,5mm².


Für einen schnellen Überblick über Ihre Automatisierungsanwendungen sorgen LED Zustandsanzeigen auf den Modulen. Ausgangsmodule können wahlweise mit Schalter/Taster für eine komfortable Handbedienung (gemäß EN ISO 16484-2:2003 und VDI 3814), aber auch ohne Schalter/Taster eingesetzt werden. Zusätzlich stehen digitale Ausgangsmodule wahlweise mit Transistor- oder mit Relaisausgang zur Verfügung. Digitale Eingänge können Sie auch als Zähler nutzen. Eine Selbsttestfunktion der Module gehört ebenso zum Standard wie die Montage auf DIN-Hutschiene. Aufgrund der Gehäuseform und ihren kleinen Abmessungen sind die IO Module auch für Schalttafeleinbau auf 35 mm Tragschiene geeignet. Die Busgeschwindigkeit ist abhängig von der Entfernung der IO Module zum Controller und beträgt je nach Busqualität bis zu 1 Mbit/s. Wir setzen hier seit Jahren erfolgreich den CAN-Bus ein, der hohe Geschwindigkeiten und große Sicherheit bietet.

Für den Einsatz in Bürogebäuden, Schulen, Hotels, Verwaltungsgebäuden u.ä. bieten wir Ihnen folgende OPEN IO Module für die Wandmontage an:
OPEN IO7-B
OPEN IO7

Folgende Typen von OPEN IO Modulen für den Einbau in Schaltschränken einschließlich der technischen Detailinformationen bieten wir Ihnen an:

Digitale Ein- und Ausgangsmodule:
  • Digitales Eingangsmodul DI16
  • Digitales Ein- und Ausgangsmodul DI8DO8T
  • Digitales Ausgangsmodul DO8T
  • Digitales Ausgangsmodul DO8TH
  • Digitales Ausgangsmodul DO8R
  • Digitales Ausgangsmodul DO8RH
Analoge Ein- und Ausgangsmodule:
  • Analoges Eingangsmodul AI8
  • Analoges Ein- und Ausgangsmodul AI8AO4
  • Analoges Ein- und Ausgangsmodul AI8AO4H
  • Analoges Ausgangsmodul AO4
  • Analoges Ausgangsmodul AO4H

Zusätzliche Module:

Koppelmodul DS-PKM
Das Koppelmodul DS-PKM dient am Anfang einer Reihe von Modulen zur Einspeisung der Versorgungsspannung 24V DC und des CAN-Busses. Am Ende einer Reihe dient es zum Abgriff des CAN-Busses.
Eine solche Modulreihe kann max. 15 IO Module umfassen.

Messwert-Transformations-Modul MT-R
Durch den Einsatz eines Messwert-Transformations-Moduls MT-R können Sie den Messbereich für Widerstandssensoren eines OPEN IO Modules deutlich erweitern und Widerstandssensoren mit größeren Messbereichen anschließen. NTC und PTC Sensoren können Widerstandswerte von ca. 200 Ohm bis zu 1 MOhm annehmen.

Bei Einsatz des MT-R verbinden Sie diese Sensoren direkt mit den Analog-Eingängen der OPEN IO Module oder mit den integrierten Analog-Eingängen der OPEN EMS. Das Messwert-Transformations-Modul MT-R bietet 8 analoge Ein- und Ausgänge, an die Sie bis zu 8 PTC/NTC Sensoren anschließen können.

Weitere technische Informationen:

Im freien Downloadbereich unserer Webseite finden Sie Zertifikate, Broschüren, Flyer, den DEOS Produktkatalog und weitere Informationen zu unseren Produkten.

Ausführliche Datenblätter zu unseren Produkten stellen wir unseren Partnern und Kunden im DEOS Partnerbereich zur Verfügung.

Zum Downloadbereich Zum Partnerbereich
Noch kein Systempartner?

Sie sind überzeugt?
Werden Sie jetzt Systempartner!

Systempartner werden Jetzt informieren
Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir helfen Ihnen gerne!

Schreiben Sie uns Rückruf anfordern