LVB - Lokale Vorrangbedienebene

Manuelle Notbedienung für Ihre GLT

Die lokalen Vorrangbedienebenen (LVB) sind analoge und digitale Schalt- bzw. Meldemodule für die manuelle Notfallbedienung im konventionellen Schaltschrank. Sie werden für die direkte Bedienung von Gebäudeautomationsanlagen eingesetzt. Wichtige Anlagenteile können somit manuell eingestellt werden, um im Fehler- oder Servicefall wichtige Funktionen aufrecht zu erhalten. Die LVBs können beispielsweise in der Schaltschranktür montiert und über Papiereinleger direkt auf der Baustelle individuell beschriftet werden.

Produkthighlights

Sicher, individuell, einfach!

 

Von Ihren individuellen Gebäudeautomationsanlagen

Digitale und analoge Schalt- und Meldemodule

Montage im 19“ Einbaurahmen beispielsweise in der Schaltschranktür

Schneller und einfacher Modulwechsel durch steckbare Anschlussklemmen

Individuelle Beschriftung über Papiereinleger können mit DEOS Vorlagen und einem konventionellen Drucker erstellt werden

Sie wollen mehr wissen?

Im DEOS Portal stehen unseren Systempartnern Software, technische Informationen, Produktdokumentationen und weitere Dokumente zum Download zur Verfügung. Sie sind noch kein Systempartner? Auch als Gast finden Sie hier zusätzliche Informationen wie Ausschreibungstexte oder Datenblätter zu unseren Produkten.