Wir rufen Sie an!
 

Zwei neue Controller

Neue Controller-Varianten für noch größere Flexibilität in der technischen Gebäudeautomation!

 
Zwei neue Controller der OPEN EMS Serie bieten unseren Partnern und Kunden ab sofort noch mehr Flexibilität in der Projektgestaltung in der GA: der neue M-Bus Controller (OPEN 710/810 EMS + M-Bus) und die OPEN 710/0 bzw. 810/0 EMS.
 

M-Bus Controller (OPEN 710/810 EMS + M-Bus)

Dieser baugleiche Controller zur OPEN 710/810 EMS beinhaltet zusätzlich zwei integrierte M-Bus Schnittstellen, jede mit der Möglichkeit 60 Zähler anzuschließen. Bei dieser Variante benötigen Sie keine externen Pegelwandler - das spart Aufwand und Kosten. Sie erfassen damit kostengünstig und in Echtzeit alle notwendigen Zählerdaten, die Sie anschließend z. B. im Energie-Reporting mit unserer Energiemanagement-Software OPENenergy auswerten können.
Auf unserer Produktseite informieren wir Sie eingehend über alle Vorteile und die verschiedenen Anwendungen des M-Bus Controllers.
 

OPEN 710/0 bzw. 810/0 EMS

Die vierte, kleine Version der OPEN 710/810 EMS ist die neue „/0“ Variante: Nach den bekannten Möglichkeiten an die OPEN 710 bzw. 810 EMS bis zu 5, 12 oder 32 IO Module über den CAN Bus anzuschließen, kann man nun auch mit der „OPEN 710/0 bzw. 810/0 EMS Variante“ die OPEN EMS ohne IO Module Anbindung bestellen und betreiben. Sie sparen so Hardware-Kosten und nutzen alle Stärken der OPEN 710/0 bzw. 810/0 EMS.
Hier geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die möglichen Anwendungen der OPEN 710/0 bzw. 810/0 EMS:
 
  • Als Datalogger mit M-Bus Freischaltung, z. B. für die Zähleranbindung in Zusammenhang mit OPENenergy
  • Als BACnet-Router zur Übersetzung von BACnet IP auf BACnet MS/TP
  • Als Netzwerk-Controller (Funktion als Kopfstation) für Anwendungen der Raumautomation
  • Zur Lichtsteuerung mit HCL (Human Centric Lighting)
 
 
Eine genaue Erklärung der Anwendungen für diesen Controller in der Variante 710/0 oder 810/0 halten wir ebenfalls auf unserer Produktseite für Sie bereit.
 
Bei weiteren Fragen rund um unsere Controller nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit unseren Experten auf!