16.04.2020

DEOS Whitepaper zur Cyber-Sicherheit in der Gebäudeautomation

Erfahren Sie, wie Sie mit den richtigen IT-Mechanismen die Risiken minimieren und Ihre Immobilien gegen Cyber-Angriffe erfolgreich schützen

Gebäudebesitzer lassen oftmals Ihre HLK-Anlagen in einzelnen Gebäuden oder dezentralen Liegenschaften aus der Ferne warten, rund um die Uhr und von jedem Ort aus. In der Vergangenheit mussten Servicetechniker für Wartungsroutinen oder bei Störungen noch zu den Gebäuden fahren. Dabei waren sowohl der Reiseaufwand als auch ein Komplettausfall einer HLK-Anlage zeit- und kostenintensiv. Dank dem Fernzugriff gehören solche Aufwände im Service- und Wartungsbereich mehrheitlich der Vergangenheit an. Zusätzlich erfolgt das Alarmmanagement schneller, transparenter und wirtschaftlicher.

In unserem neu veröffentlichten Whitepaper erfahren Sie, wie Sie als Gebäudebetreiber oder -Besitzer mit den richtigen IT-Mechanismen Risiken von Fremdzugriffen minimieren und die Immobilien gegen Cyber-Angriffe erfolgreich schützen können. Laden Sie sich das Whitepaper zur Cyber-Sicherheit in der Gebäudeautomation kostenlos herunter und informieren Sie sich selbst: