Wir rufen Sie an!
 

"OPENapp" - Titel der IKZ ENERGY

Mit dem „OPENapp“-Controller stellt die DEOS AG ihren neuen Standardregler auf Basis der Automationsstation „OPEN 600“ vor. Der Regler integriert Regelungsstrategien für Heizungsanlagen, Kesselanlagen, Fernheizungen, Warmwasserbereitung und Lüftungsanlagen in einen der laut Anbieter leistungsfähigsten Mikroprozessorsysteme der Branche. Der Regler ist mit einem Webserver ausgestattet, über den die Konfiguration und die Bedienung erfolgt. Außerdem wird zur Bedienung das kostenlose

Tool „OPENview-Controlpanel“ angeboten. Darüber hinaus wird der „OPENappManager“ für die Datensicherung und das Aufspielen von weiteren Updates zur Verfügung gestellt. Der Regler ist mit 32 Ein- und Ausgängen ausgestattet und kann mit bis zu 5 „OPEN I/O“-Modulen erweitert werden. Damit stehen bis zu 112 Ein- und Ausgänge für physikalische Datenpunkte zur Verfügung. Bei größeren Anlagen gewährleistet ein IP-Netzwerk den Datenaustausch zwischen den einzelnen Reglern. Die Zuweisung der jeweiligen Klemmen ist frei konfigurierbar. Die Klemmenbezeichnungen werden automatisch aus dem Anlagennamen und der jeweiligen Funktion generiert. Bei einer Änderung der Parametrierung wird die Visualisierung automatisch angepasst. „OPENapp“ reduziert den zeitlichen Aufwand um bis zu 70 % bei Refreshing-Projekten und um beachtliche 15 % im Kontext eines Gesamtprojektes. So können mehr Projekte in kürzerer Zeit abgewickelt und die Wertkette im Unternehmen verbessert werden.

(Quelle: 1/2013 IKZ-Energy Spezial)