Wir rufen Sie an!
 

Neuer Geschäftsführer bei der DCS

Der 33-jährige, studierte Elektroingenieur ist nunmehr das jüngste Mitglied in der DCS-Geschäftsführung. Bereits unmittelbar nach dem Studium war er von 2006 bis 2007 für das Unternehmen tätig. Seit seiner Rückkehr im Mai 2009 arbeitet der Absolvent der Gerhard-Mercator-Universität in Duisburg bei der DEOS control systems und verstärkte dort bislang den Bereich Key Account. Neben der Akquise und Betreuung neuer ausländischer Systempartner betreute Kai Baumann auch Partner auf dem deutschen Markt.

Als Geschäftsführer der DCS wird er gemeinsam mit seinem Geschäftsführer-Kollegen Martin Beckmann künftig das operative Tagesgeschäft der DEOS control systems leiten.

 

Für die Gestaltung der vor ihm liegenden Aufgaben wünschen wir Herrn Baumann viel Erfolg!