06.05.2022

LoRaWAN Heizkörperthermostat DEOS TEO

Schnell und einfach Energieverbrauch um bis zu 40 Prozent senken

Durch die rasant steigenden Energiekosten für Gebäudenutzer & -besitzer ist die schnelle und einfache Senkung von Heizkosten in Zweckgebäuden extrem relevant geworden. Heizung an, trotz Feierabend, Wochenende oder Sommerzeit – so wird aktuell noch immer sehr viel Heizenergie in Nichtwohngebäuden verschwendet. Über 65 Prozent der Gebäudebetriebskosten in Zweckgebäuden wie Schulen oder Hotels entstehen durch das Heizen und Kühlen. Wir bieten mit unserem neuen smarten LoRaWAN Heizkörperthermostat DEOS TEO (Thermostat zur energetischen Optimierung) eine schnelle Lösung ohne Verkabelungsaufwand und mit niedrigen Installationskosten.

Ersetzen Sie Ihre alten Heizungsthermostate durch unser patentiertes und professionelles LoRaWAN Funkthermostat und genießen Sie optimales Wohlfühlklima. Das Beste daran: Zeitgleich reduzieren Sie Ihre Energiekosten um bis zu 40 Prozent. Profitieren Sie von Vorteilen wie der einfachen Installation, Zugriff von unterwegs und selbstladenden Akkus und machen Sie Ihre Gebäude zu wahren Energiesparmonstern.

DEOS TEO macht den Unterschied 

„Diese Lösung kennen viele schon aus der Smart Home Welt. Doch unsere DEOS Lösung rund um das Heizungsthermostat TEO unterscheidet sich und hat gravierende Vorteile für Nicht-Wohngebäude“, sagt Thorsten Javernik, DEOS Bereichsleiter.