Wir rufen Sie an!
 

GAforum NRW

Die DEOS AG ist festes Mitglied beim GAforum und besuchte am 03. September 2015 das 11. Fachseminar Gebäudeautomation an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen.
 
Wie kann das Monitoring die Betriebskosten von Gebäuden senken? Wie kann man über das Monitoring Aussagen zur Gebäudequalität erhalten? Das Fachseminar GAforum gibt Antworten darauf.
 
Unter Monitoring versteht man das systematische Erfassen, das Kontrollieren und die Auswertung von Energieverbräuchen mit dem Ziel einer optimierten Energieführung.
Experten hielten im Rahmen des Fachseminars sieben Vorträge zu der Seminarüberschrift „Mit Monitoring unerschlossene Potentiale heben“. Hierbei wurde deutlich, dass das Themenumfeld des Monitorings und speziell das Energiemonitoring in Gebäuden für die Branche große Chancen bietet.
 
Passend und ergänzend dazu zeigte die DEOS AG im Rahmen der Ausstellermesse ihre Lösungen und Dienstleistungen zum Thema Energiemanagement.
 
Die 140 Teilnehmer besuchten das jährlich stattfindende Seminar und erfuhren Neues über das Monitoring aus den unterschiedlichen Blickwinkeln der Gebäudebetreiber, der Planer und der ausführenden Firmen.
Neben den Fachvorträgen konnten sich die Teilnehmer untereinander und mit den ausstellenden Firmen austauschen. In vielen interessanten Expertengesprächen wurde intensive Netzwerkpflege betrieben und gleich vor Ort wertvolle Kontakt geknüpft.
„In 2016 wird das 12. Fachseminar des GAforms an der Fachhochschule Münster stattfinden“, so Prof. Dr. Höttecke, einer der Organisatoren des Fachseminars GAforum.
 
Weitere Informationen zum GAforum finden Sie unter www.gaforum.de.