Wir rufen Sie an!
 

DEOS Secure Network

DEOS AG stellt neue Cloud-Lösungen vor: DEOS Secure Network

Zur ISH 2019 stellt die DEOS AG den Relaunch der bisherigen Cloud Solutions vor: DEOS Secure Network. Diese praxisnahe Lösung für die Gebäudeautomation steht für die sichere Standortvernetzung, die GLT in der Cloud zur Kostenoptimierung und für den effizienten Serviceeinsatz im technischen Gebäudemanagement. Vier Produktbausteine lassen sich zu einer modernen Gesamtlösung kombinieren. DEOS Secure Network ist für Neuprojekte sowie in bestehenden Gebäuden auch mit fremden GA-Komponenten einsetzbar.
 

4 Produktbausteine:

Mit dem Grundbaustein DEOS Secure Connect wird die sichere und wirtschaftliche Standortvernetzung gewährleistet. Dabei können Liegenschaften untereinander oder zu einem zentralen Standort vernetzt werden. Connect-Boxen ermöglichen bereits in der MSR-Installationsphase einen sicheren Fernzugriff über LTE und dadurch die schnelle Anlagenwartung – von überall, über jegliche Endgeräte. Das spart Anreisezeit und Wartungskosten. Es besteht die Möglichkeit sowohl an einer zentralen Stelle als auch mobil eine Anlagenstörung zu erkennen und zu überprüfen. Dank der vorkonfigurierten Connect-Boxen und dem intuitiven DEOS Secure Portal reduziert sich der Einrichtungsaufwand auf ein Minimum.
 
Mit den DEOS Secure CloudApplications sind die wichtigsten Anwendungen in der Cloud als Software as a Service verfügbar. Die B-AWS zertifizierte BACnet GLT OPENweb Cloud bietet den vollen Funktionsumfang einer herkömmlichen GLT. Dadurch werden die Hardware für einen eigenen GLT-Server, lästige Installations- und Updatevorgänge oder zusätzliche Personalaufwände für die Wartung der GLT-Software eingespart – das Alles übernehmen die DEOS IT-Experten. Dabei ist egal wie klein oder groß die Anlage ist. Die Applikationen sind skalierbar und wachsen mit den Anforderungen - von der Kleinstanlage bis hin zu großen Liegenschaften. So können auch kleine Anlagen von den Vorzügen einer vollwertigen GLT wie OPENweb profitieren. Alle Daten liegen dabei im DEOS-Rechenzentrum in Deutschland.
 
Die DEOS Secure AlarmApp bringt Service- und Alarmmeldungen aufs Handy und verbessert dadurch die Servicekoordination. Die App ist sowohl für Android als auch iOS verfügbar. Die bessere Koordination und der Erfahrungsaustausch der Techniker untereinander werden durch Funktionen wie den Techniker-Chat unterstützt. Weitere Anforderungen aus der Praxis machen diese App so kostbar: Flexible Meldeszenarien wie z. B. die Alarmierung nach Meldern oder Eskalationen von Meldungen können einfach realisiert werden. Auch die einfache Administration der App erleichtert die Servicearbeit deutlich.
 
Modernste IT-Lösungen verlangen oftmals viel Knowhow für die Einrichtung und die Betreuung der Systeme. Fehlende Personalressourcen im IT-Bereich sowie der Fachkräftemangel erschweren zudem die Ausgangssituation für die Anwendung solcher Lösungen. Deshalb bieten wir die DEOS Secure Services und damit individuelle IT-Unterstützung an. Zu den DEOS Secure Services zählen die SW-Installation, die GLT-Einrichtung, der Update-Service für OPENweb Cloud und den Windows-Server sowie die Konfiguration der Connect-Boxen. Auch für individuelle Anfragen finden die DEOS-Experten stets eine optimale Lösung und erstellen gerne ein persönliches Angebot.
 
 
Sie haben Interesse an unserem neuen DEOS Secure Network oder noch offene Fragen? Gerne können Sie hierzu unseren IT-Manager Thorsten Javernik kontaktieren:
 
Thorsten Javernik
IT-Manager
it@deos-ag.com