Partner werden
Produkte
DEOS composing Portfolio

Entdecken Sie unser umfangreiches Produktportfolio für die Gebäudeautomation. Vom BACnet/SC Controller bis hin zur B-AWS zertifizierten Gebäudeleittechnik OPENweb finden Sie bei uns das passende Produkt für Ihr individuelles Vorhaben.

Lösungen

Entdecken Sie unsere praxisnahen Lösungen für die Gebäudeautomation. Profitieren Sie vom Energiemonitoring, dem Fernzugriff und der Standortvernetzung und vielen weiteren Lösungen.

Services

Entdecken Sie unser Service- und Dienstleistungsangebot für unsere Partner, Kunden und Interessenten.

Warum DEOS?

Wir machen unsere Partner erfolgreicher. Erfahren auch Sie, warum Sie mit uns zusammenarbeiten sollten.

Kontakt
Whitepaper

Hier finden Sie praxisnahe Informationen und Tipps rund um die klassische Gebäudeautomation und moderne Smart Buildings hochwertig aufbereitet.

Lösungen Energiemonitoring

Software für transparentes Energiemonitoring und -reporting

Mit unserer Software für Energiemonitoring bieten wir eine praxisbewährte Lösung an, um Energieverbräuche von TGA-Anlagen, Gebäuden oder ganzen Liegenschaften zu messen, transparent zu machen und diese auf ein Minimum zu reduzieren. Mit individuellen Berichten halten Sie alle relevanten Stakeholder stets informiert.

Produkthighlights

Mit unserem transparenten Energiemonitoring und -reporting profitieren Sie von zahlreichen Features und Vorteilen. Entdecken Sie diese jetzt.

  • Datendurchgängigkeit

    Dank der Anreicherung von Informationen im digitalen Zwilling sind die Gebäudedaten für Berichte, Dashboards und für Drittsysteme einfach zugänglich.

  • Intuitive Dashboards

    Aufgrund der strukturierten Daten im digitalen Zwilling können schnell und einfach Live-Daten in unterschiedlichen Dashboards visualisiert werden.

  • Erstellung von Berichten

    Fassen Sie Ihre Gebäudedatem in einem Bericht übersichtlich zusammen und lassen Sie diesen automatisch generieren.

  • Automatischer Versand von Reports

    Transparenz im Energieverbrauch kann beispielsweise mit monatlichen Abrechnungsberichten über den aktuellen Verbrauch geschaffen werden.

  • Übersichtlichkeit der Datenflüsse

    Die pro.Building Suite zeigt für jeden Datenpunkt die Herkunft, die Verarbeitung und das Ziel an. So kann jeder Nutzer nachvollziehen, welche Daten wofür verwendet werden.

  • Umfangreiche Connectivity

    Die herstellerunabhängige Plattform ermöglicht die Anbindung von unterschiedlichen Datenquellen in einem Datenmodell. Per Rest-API sind auch Drittsysteme anbindbar.

  • Individuelle Nutzerberechtigungen

    Die richtigen Daten zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Sorgen Sie mit den Berechtigungen dafür, dass nur relevante Informationen dem Nutzer zur Verfügung stehen.

  • Modular anpassbar

    Sie nutzen und bezahlen nur die Services, die Sie auch benötigen.

  • Gebäudebetrieb optimieren und Betriebskosten reduzieren

    Es ist das oberste Ziel, den Energieverbrauch von TGA-Anlagen, Gebäuden oder ganzen Liegenschaften auf ein Minimum zu reduzieren. An erster Stelle steht daher immer die Energieanalyse. Hierfür wird eine ausreichende Transparenz über die Energienutzung im Gebäude benötigt. Wir haben den Anspruch, diese Transparenz möglichst einfach herzustellen, ohne dabei das Knowhow für ein kompliziertes und aufwändiges Energiemanagementsystem besitzen zu müssen.

    Mit unserem Energiemonitoring bieten wir eine praxisbewährte Lösung an, die herstellerneutral und für bestehende Gebäude und deren bereits installierte TGA-Systeme (Retrofit) oder im Neubau eingesetzt werden kann:

    • Datenanbindung der Energieerzeuger und -zähler
    • Speicherung und Verarbeitung der Energiedaten
    • Webbasierte Visualisierung und Bedienung
    • Automatische Energiereports
    • API-basierte Datenübergabe

    Das Herzstück unserer Lösung bildet unsere IoT-Plattform pro.Building Suite, in der alle Daten zusammengeführt, gespeichert und weiterverarbeitet werden. Mit einem Standard-Webbrowser kann die Plattform von jeglichen Endgeräten aufgerufen werden. Nutzen Sie zusätzliche Synergieeffekte: In Kombination mit unserer BACnet GLT OPENweb ermöglichen wir Ihnen die energetische Optimierung Ihres Anlagenbetriebs.

    Individuelle Energiedashboards und Energiereports

    Die gesammelten Energiedaten werden auf der IoT-Plattform pro.Building Suite vereinheitlicht und auf individuell konfigurierbaren Energiedashboards visualisiert. So können die Ist-Daten einfach und bequem mit Sollwerten oder Benchmarks verglichen und mögliche Effizienzmaßnahmen abgeleitet werden. Das fördert auch in der Belegschaft den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und sensibilisiert die Mitarbeiter auf die Energieeffizienz im Gebäude. Energiereports können automatisch im Hintergrund und auf Wunsch regelmäßig angezeigt, verschickt oder ausgedruckt werden. So erhält der Gebäudebetreiber einen transparenten und einfachen Überblick zum energetischen Gebäudestatus und kann diesen mit den unternehmerischen Zielen abgleichen. Energiemanagement war noch nie so einfach!

    DEOS Energiemonitoring Dashboard

    Was wird gefördert?

    Unsere pro.Building Suite ist bei der BAFA gelistet und somit förderfähig. Darunter fallen insbesondere der Erwerb, die Installation und die Inbetriebnahme.

  • Softwarelösung pro.Building Suite

    zur Unterstützung eines Energiemanagementsystems oder Umweltmanagementsystems

  • Sensoren sowie Analog-Digital-Wandlern

    zur Erfassung von Energieströmen sowie sonstiger für den Energieverbrauch relevanter Größen zwecks der Einbindung in das Energie- oder Umweltmanagementsystem
  • Steuer- und Regelungstechnik

    zur Beeinflussung von Systemen und Prozessen, sofern der vornehmliche Zweck ihres Einsatzes in der Reduktion des Energieverbrauchs liegt
  • Connectivity

    Die Energiedaten von TGA-Anlagen, Gebäuden oder Liegenschaften können durch die DEOS Lösung einfach erfasst werden. Mit verschiedenen Produkten und kundenindividuellen Lösungen binden wir Zähler, Sensoren und weitere Anlagenteile ins Energiemonitoring ein. Neben den MSR-Standardprotokollen wie beispielsweise BACnet oder Modbus unterstützt das System auch eine Anbindung über MQTT, LoRaWAN, API oder Cloud-2-Cloud-Connection. So können etwa Lüftungsanlagen ohne kostspielige Zusatzkomponenten an die pro.Building Suite angeschlossen werden.

    Herstellerneutrales Energiemonitoring

    Software

    Die zentrale Aufgabe des Energiemonitorings stellt das Erfassen von Gebäudedaten (Zählerstände, Sensordaten, Wetterdaten, Prozessdaten usw.) dar. Diese Daten werden in der DEOS Lösung vom Multigateway OPEN GATE gesammelt und der pro.Building Suite zur Verfügung gestellt. Die Besonderheit ist die Herstellerneutralität – das OPEN GATE kann demnach in jegliche Gebäude, auch mit bestehenden TGA-Systemen von Fremdherstellern, integriert werden. Alle gesammelten Daten werden von der IoT-Plattform einheitlich aufbereitet und visualisiert. Das sorgt für optimale Transparenz im Gebäude – egal, auf welchen TGA-Hersteller Sie gesetzt haben.
    Das OPEN GATE kann neben Energiedaten auch weitere Daten auslesen und somit für verschiedene Anwendungen wie beispielsweise dem herstellerneutralen Alarmmanagement eingesetzt werden.

    FAQ

    Was kann eine Energiemonitoring Software?

    Eine Energiemonitoring Software ermöglicht die Überwachung, Analyse und Verwaltung des Energieverbrauchs in Gebäuden. Die Hauptfunktionen beziehungsweise die Vorteile umfassen:

    1. Überwachung in Echtzeit: Kontinuierliche Überwachung des Energieverbrauchs in Echtzeit.
    2. Verbrauchsanalyse: Analyse von den Kennzahlen der Verbräuche, um Trends und Muster zu identifizieren.
    3. Einfaches Energiereporting/Energieaudits: Erstellung von Berichten und Dashboards, um wichtige Leistungsindikatoren und Verbrauchsdaten darzustellen.
    4. Schnelle Benachrichtigungen: Benachrichtigungen über ungewöhnlichen Energieverbrauch oder Abweichungen von festgelegten Parametern.
    5. Integration mit anderen Systemen: Integration mit Gebäudeautomatisierungssystemen, IoT-Geräten und anderen relevanten Systemen.
    Wie funktioniert Software für Energiemonitoring (mit verschiedenen Herstellern)?

    Im Allgemeinen beinhaltet eine Energiemonitoring-Software die Erfassung von Energieverbrauchsdaten von Sensoren oder Messgeräten, die Verarbeitung und Analyse dieser Daten, die Visualisierung in Diagrammen oder Dashboards sowie Alarme und Benachrichtigungen bei Abweichungen. Die Integration mit anderen Systemen ermöglicht ein umfassendes Gebäude- oder Anlagenmanagement.

    Was kostet eine Energiemonitoring Software?

    Die Kosten für Energiemonitoring- Software können stark variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie dem Funktionsumfang, der Anzahl der zu überwachenden Geräte und der spezifischen Anforderungen. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

    Wie lassen sich Betriebskosten durch Energiemonitoring- Systeme senken?

    Mithilfe eines Energiemonitoring-Systems gibt es folgende Einsparpotenziale: durch die Optimierung der Energieeffizienz durch Prozessoptimierung und vorbeugende Instandhaltung durch frühzeitige Problemerkennung. Diese Maßnahmen tragen nicht nur zur Kostensenkung bei, sondern fördern auch eine nachhaltige Energiepraxis. Senken Sie jetzt mit unserem Energiemonitoring Ihren Energieverbrauch und Ihre Energiekosten!

    Interesse geweckt?

    Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen weiter.